Zum Hauptinhalt springen

Solnhofen - Dollnstein im Kanu+Bett

Streckenlänge 12 km - 3,5 Paddelstunden ohne Pausen

Saison:April - Oktober
Schwierigkeit:Anfänger
Saison:April - September
Schwierigkeit:Anfänger
Bootsübergabe:10:00 Uhr - 10:40 Uhr - 11:20 Uhr - 12:00 Uhr
Startpunkt:Bootseinstieg kanuuh
91807 Solnhofen, Im Kloster
Strecke:12 km
Dauer:3,5 Stunden ohne Pausen
Wehre:3 davon 2 Bootsrutschen
Besonderheit:2 Bootsrutschen
Zielpunkt:91795 Dollnstein, Bootsausstieg Unterer Burghof
Bootsrückgabe:bis spätestens 16:30 Uhr
Einkehr:2 Gasthöfe, 1 Kiosk
Personentransfer: 

mit der DB oder eigenen Fahrzeugen

 
Leistungen:

1 Kanutour in einem 2er Canadier

1 Übernachtung im Senefelder Hof 
(wahlweise vor oder nach der Tour)
1 Zweibettzimmer mit Dusche/WC
1 Senefelder Frühstücksbuffet

Bereitstellung der Boote an der Einstiegstelle, Einweisung durch unser geschultes Personal, Schwimmwesten, Kleidertonne bzw. Drybag, Paddel, Schöpfkelle und Schwamm, Karten- und Informationsmaterial

Gepäcktransfer

Mindestteilnehmer:2 Personen
Preis pro Person:75,00 € inkl. Mwst.

 

Senefelder Hof - Herberge

Zimmer ohne Schnick&Schnack

Wichtige Informationen zur Tour, An- und Abreise, Verhaltensregeln etc.

Download PDF

Unsere Fun-Kanutour auf der Altmühl.

Diese Kanutour stellt kleine Herausforderungen mit Fun-Faktor.

Nach dem Einsetzen der Boote in Solnhofen und einem kurzen Probelauf erreichen Sie das "Wehr Solnhofer Mühle“ (umtragen), paddeln weiter und genießen das herrliche Panorama entlang des Flusslaufs. 

An einem der landschaftlichen Höhepunkte des Altmühltals, der bekannten Felsgruppe "Zwölf Apostel”, besteht die Möglichkeit zur Einkehr in der Gaststätte Dreizehnter Apostel. Es folgen als sportliche Höhepunkte die Bootsrutschen an den Rastplätzen Hammermühle und Hagenacker, die sich auch zum Pausieren und Picknicken anbieten. Wer die Bootsrutschen nicht fahren möchte, kann die Wehre natürlich auch bequem umtragen. Nach der zweiten Bootsrutsche befinden Sie sich dann schon auf der Zielgeraden nach Dollnstein. Der Ausstieg befindet sich 300m nach der Bahnbrücke auf der linken Flussseite.

Dort angekommen legen Sie die Boote und das geliehene Equipment auf der gegenüberliegenden Seite vom Bootsausstieg ab. Bitte entsorgen Sie Ihren Müll am Zielort - um den Rest kümmern wir uns!

In der Nähe des Ausstiegs lädt der Gasthof Zum Kirchenschmied zum Verweilen ein. Sehr interessant und einen Besuch wert ist auch das in der ehemaligen Vorburg beherbergte Altmühlzentrum Burg Dollnstein